Smarte Services

Die digitale Wohnungs­wirtschaft

Die Ansprüche an die Wohnungswirtschaft steigen rasant: neue technische Möglichkeiten, höhere Erwartungen der Bewohner, Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Erfüllt werden sie immer öfter durch konsequente Digitalisierung von Gebäuden und Prozessen.

Eine aktuelle Herausforderung ist vor allem die novellierte EU-Energieeffizienz-Richtline (EED) und deren Umsetzung in Deutschland. Sie zwingt alle Beteiligten, auf fernablesbare Geräte umzusteigen.

Zeitplan und Ziele der EED

Mit vorausschauendem Handeln gilt es jetzt nicht nur die Vorgabe umzusetzen, sondern den Einzug digitaler Lösungen clever für sich zu nutzen. Die Digitalisierung der Wohnungswirtschaft bringt viele Vorteile mit sich, wie z.B.

  • Reduktion des Energieverbrauchs
  • Vereinfachte Erfüllung der Verkehrssicherungspflichten
  • Schnellerer Informationsfluss und somit weniger Aufwand der Verwaltung
  • Erschließung neuer Geschäftsmodelle

Unverzichtbar: Ihr smarter Servicepartner.

Neben dem smarten Gebäude und den Informationen aller Geräte sind zwei weitere Punkte entscheidend:

  1. Eine passende Serviceplattform, die die richtigen Maßnahmen automatisch einleitet. So werden Abläufe vereinfacht und das Überfluten von Informationen verhindert.
  2. Ein deutschlandweiter Service, der sicherstellt, dass in allen Liegenschaften alle Geräte stets einwandfrei funktionieren und defekte Geräte umgehend repariert oder ausgetauscht werden.

Nur funktionierende Systeme ohne zusätzlichen administrativen Aufwand schaffen echte Erleichterung und entlasten die Wohnungswirtschaft.

Mit unseren integrierten Lösungen wird der Komfort der Bewohner gesteigert und der Arbeitsaufwand der Hausverwaltungen reduziert.

Smart Building

Überwachung der Energieerzeugung für optimale Effizienz
Überwachung der Dachrinnen und Abläufe (Verkehrssicherungspflicht)
Luftgüte mittels VOC-Sensor (Mischgrassensor für flüchtige organische Substanzen) erfassen
Überwachen der Temperatur, um Energie zu sparen
Überwachung der Treppenhausbeleuchtung (Verkehrssicherungspflicht)
Messung der Luftfeuchtigkeit, um z.B. Schimmel vorzubeugen
Kontrollieren der Belegungsrate, um optimal zu planen
Ein-/ Ausgänge erkennen, um z.B. Brandschutzüren zu prüfen
Sicherheits-Prüfung der Geräte, z.B. Feuerlöscher ordnungsgemäß angebracht
Multimediale Haustafeln, um Bewohner/ Nutzer schnell und einfach zu informieren
Prüfung der Warm-wasser-Temperatur, um Funktionalität der Heizung zu prüfen
Verbrauchsraten überwachen, um mögliche Lecks zu erkennen
Verbrauchsraten überwachen, um mögliche Lecks zu erkennen

Objektus bietet – wie auch seit vielen Jahren im Bereich Rauchwarnmelder – ein komplettes Servicepaket. Wir kümmern uns um die Auswahl und den Einbau der Geräte, deren Anbindung, Wartung und die Integration in Ihre Systeme.

Anwendung digitaler Wohnungswirtschaft Mehr erfahren